aufblasbare Isomatte

Aufblasbare Isomatten, auch Luftmatratzen genannt, bieten den perfekten Kompromiss aus Gewicht und Komfort. Sie sind ultraleicht und ideal geeignet für Trekkingtouren mit Minimalgepäck. Die bequemen, oft anatomisch geformten Schlafunterlagen mit einer Dicke von bis zu 6 cm lassen sich durch ihr geringes Packmaß gut transportieren.

Bei aufblasbaren Isomatten kommen extrem leichte und stabile Materialien zum Einsatz. Je nach Konstruktion besitzen diese Matten unterschiedlich angeordnete Kammern, die gleichzeitig Stabilität und Stützkraft bieten. Wärmereflektierendes Material schließt die Luft ein und sorgt so für angenehmen Schlafkomfort. Wer seine Matratze unterwegs nicht selbst aufblasen möchte, kann dafür eine elektrische Pumpe oder einen Pumpsack verwenden.